Förderinformationen

Wettbewerb "Think Big" fördert gemeinnützige Projekte

Ein Antrag wurde bewilligt.

Engagement und Eigeninitiative von Jugendlichen fördern, so lautet das Ziel des Wettbewerbs "Think Big" . Unter dem Motto "Denkt groß, legt los" können sich in Deutschland 14- bis 25-Jährige für eine 400-Euro-Förderung bewerben, um ihr Projekt zu realisieren – sei es ein Social-Media-Kurs für Lehrer, ein Videofilm über Umweltschutz oder ein Dancemob für mehr Toleranz.

22.08.2013

Gesucht werden gemeinnützige Ideen und Projekte junger Menschen, die auf die Stärkung ihres sozialen Umfeldes ausgerichtet sind. Jedes Projekt muss von Jugendlichen initiiert und mit Jugendlichen umgesetzt werden. Unter den geförderten Projekten werden bis zu 60 ausgewählte Projekte mit weiteren 1.000 Euro und Coachings unterstützt. Eine Online-Fundraising-Funktion auf der Website bietet den Teilnehmer(inne)n die Möglichkeit, zusätzliche Projektförderung zu sammeln. Ebenso erhalten ausgewählte engagierte Projekt-Initiatoren Beratung bei einer Vereinsgründung oder der Umsetzung einer sozialen Geschäftsidee.

Der Bewerbungszeitraum für die Förderung durch 400 Euro endet am 15. Dezember 2013. Bewerbungsschluss für die 1.000 Euro-Projektförderung ist bereits am 31. August 2013.

Think Big ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der Fundación Telefónica gemeinsam mit o2.

Weitere Informationen gibt es unter whttp://ww.think-big.orgww.think-big.org.

Quelle: wegweiser-buergergesellschaft.de vom 16.08.2013

Redaktion: Astrid Bache

Back to Top