Info-Pool

Recherchieren Sie in unserer "Materialdatenbank" nach Arbeitshilfen, Broschüren oder Studien. Die "Projekt-Datenbank" stellt Ihnen unterschiedliche Aktivitäten von Trägern der Kinder- und Jugendhilfe vor. In der "Institutionen-Datenbank" finden Sie zum Beispiel Jugendämter, Verbände oder Institute. Veranstaltungen aus den unterschiedlichen Themenbereichen sind in der "Termin-Datenbank" zu finden.

Suche

Filter
Art des Materials
Art der Institution
Veranstaltungstyp
Kategorie wählen...
von
bis
von
bis
Ebene

Artikel

Menschen mit Behinderung bei der Verkehrswende mitdenken

Barrieren weg!

Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember fordert Caritas-Präsidentin Eva Maria Welskop-Deffaa ein Investitionsprogramm der Bahn, das nicht nur die Gleise optimiert.

Artikel

Bündnis fordert Investitionen in Klimaschutz, soziale Sicherheit und gerechte Lastenverteilung

Ein Jahr Ampel

Anlässlich des einjährigen Bestehens der Ampel zieht ein Bündnis aus 18 Umwelt-, Sozialverbänden, Kirchen und Gewerkschaften Bilanz und fordert die Bundesregierung auf, nicht nur die Symptome der Krise zu bekämpfen, sondern mit Investitionen in Klimaschutz und soziale Sicherheit unsere Gesellschaft langfristig krisenfest zu machen. Zudem mahnt das Bündnis eine gerechte Lastenverteilung an und fordert zur Finanzierung von Zukunftsaufgaben eine Besteuerung großer Vermögen.

Artikel

Jetzt die Chance ergreifen und Einbürgerung erleichtern

Wohlfahrtsverbände

In der aktuellen Debatte über die Erleichterung der Einbürgerung äußern sich mehrere Wohlfahrtsverbände zustimmend zu den aktuellen Plänen der Bundesregierung. Deutschland müsse zum modernen Einwanderungsland werden und Vielfalt als Chance nutzen, betont Diakonie-Präsident Ulrich Lilie. Auch der Paritätische Wohlfahrtsverband begrüßt die Reformpläne und warnt vor Stimmungsmache und einer Wiederbelebung überkommener Vorurteile.

Artikel

Junge Menschen kümmern sich in der Ukraine um Vertriebene

Geh einfach hin und hilf

Seit Beginn des russischen Angriffskrieges am 24. Februar 2022 wurde nach Angaben der Vereinten Nationen ein Drittel der ukrainischen Bevölkerung zur Flucht gezwungen. 6,5 Millionen Menschen sind innerhalb des Landes auf der Flucht – viele von ihnen junge Menschen. Einige wollen aber nicht bloß Opfer des Krieges sein, sie engagieren sich für andere Vertriebene. Iryna Nebesna berichtet über das Projekt „Jugend für den Frieden“ in der westukrainischen Stadt Iwano-Frankiwsk.

Artikel

Gemeinsam MehrWert – Vielfältige Arbeit mit jungen geflüchteten Menschen

Förderung für Kreise und Kommunen in NRW

Die Landesjugendämter Rheinland und Westfalen-Lippe machen auf das NRW-weite Landesprogramm „Gemeinsam MehrWert - Vielfältige Arbeit mit jungen geflüchteten Menschen“ aufmerksam. Die erste Förderphase läuft vom 01. März 2023 bis 28. Februar 2024.

Artikel

Jahr der Jugend neigt sich dem Ende – Chancen und Aussichten für Jugendbeteiligung

Rückblick

Am 27. Januar wurde das Jahr 2022 offiziell als das Europäische Jahr der Jugend verkündet. Junge Menschen in Europa wurden dazu aufgerufen, ihre Forderungen für ein grünes, inklusives und digitales Europa zu gestalten. Die Europäische Kommission hat damit gezielt die Bedürfnisse junger Menschen in den Fokus ihrer Arbeit und der Öffentlichkeit gerückt. Zum Ende des Europäischen Jahr der Jugend zieht das Europäische Parlament in einer Resolution Bilanz.

Artikel

Landesprogramm „Kiez-Kita – Bildungschancen eröffnen“ geht in Verlängerung

Brandenburg

Große Herausforderungen brauchen besondere Förderung: Auch ab 2023 werden mehr als 120 Kindertagesstätten in Brandenburg über das Programm „Kiez-Kita – Bildungschancen eröffnen“ unterstützt. Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) hat jetzt die Fördergrundsätze verlängert. Die „Kiez-Kitas“ erhalten zusätzliches Geld, um zusätzliches Personal zu beschäftigen.

Back to Top