Qualifizierung

Kostenlose Fortbildung: Stärkung der Persönlichkeit gegen ideologische Überwältigung – Die Verantwortung von Schule und Pädagogik

Teilnehmer einer Besprechung sitzen im Kreis

Die Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V. bietet eine kostenlose Fortbildung für Pädagoginnen und Pädagogen von allgemeinbildenden und beruflichen Schulen sowie Ausbildungseinrichtungen am 13. Juli 2017 in Berlin an.

15.06.2017

Wie kann man Kinder und Jugendliche darin unterstützen, eine Widerstandsfähigkeit gegen Radikalisierung zu entwickeln? Die Demokratie und die damit verbundenen Werte sind in Gefahr. Aus diesem Grund muss sich die Institution Schule der Verantwortung stellen und Kinder und Jugendliche stärken, um demokratie- und menschenfeindlichen Einstellungen entgegen zu treten. Um als pädagogische Akteure präventiv und im akuten Fall handeln zu können, sind Hintergrundwissen und pädagogische Strategien notwendig. Kurt Edler kann als ehemaliger Lehrer, Fortbildner und Mitgründer des Hamburger Beratungsnetzwerks gegen Rechtsextremismus auf seine langjährige Praxiserfahrung zurückgreifen.

Veranstaltungsdaten

Donnerstag, 13. Juli 2017 von 12.45 – 16.15 Uhr
Ort: Werkstatt der Kulturen, Wissmannstraße 32, 12049 Berlin

<link http: degede.de fileadmin degede informationen aktuelles devi_degede_fortbildung_und_salongespraech_13.7.17-1.pdf external-link-new-window mit>Informationen und Anmeldeformular (PDF, 514 KB)

Quelle: Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V.

Redaktion: Nadine Heßdörfer

Back to Top