Digitalisierung und Medien

Fachveranstaltung: „Digital kompetent!? Familien(bildung) in der Online-Gesellschaft“

Vater und Sohn gemeinsam am Tablet

Die zunehmende Nutzung digitaler Medien, ihre Möglichkeiten und Risiken sind längst ein wichtiges Thema für Familien und damit auch für die Familienbildung. Die Tagung der evangelische arbeitsgemeinschaft familie (eaf) e.V. am 2./3. November richtet sich an Fachkräfte aus der Familienbildung und angrenzenden Bereichen der Arbeit mit Familien, Eltern und Kindern.

10.10.2017

Der erste Tag der Fachtagung widmet sich der Frage, wie sich der Familienalltag und das Umfeld von Familien durch die digitalen Medien verändern. Welche Kompetenzen benötigen Familien, um die neuen Potentiale auszuschöpfen und sicher nutzen zu können?

Der zweite Tag dreht sich um die Arbeit in den Familienbildungseinrichtungen und um die Frage, welche Rolle medienpädagogische und mediengestützte Arbeit mit Familien in Zukunft spielen kann.

Die Tagung richtet sich an Fachkräfte aus der Familienbildung und angrenzenden Bereichen der Arbeit mit Familien, Eltern und Kindern.

Tagungsort ist das Bildungszentrum Erkner e. V. (Seestraße 39, 15537 Erkner, bei Berlin).

<link https: www.eaf-bund.de documents familienbildung flyer external-link-new-window mit informationen zum programm und>Infoflyer mit Tagungsprogramm und Anmeldung (PDF, 1,2 MB)

Quelle: evangelische arbeitsgemeinschaft familie (eaf) e.V.

Redaktion: Nadine Heßdörfer

Back to Top