Hessen

Das Projekt „Vielfalt erleben – Werkstätten für Demokratie” geht in eine neue Runde

Grafische Darstellung einer Zeitung

Auch in diesem Jahr startet der Hessische Jugenring (hjr) in eine neue Runde des hjr-Projekts „Vielfalt erleben – Werkstätten für Demokratie”.

24.01.2022

Damit unterstützt er seine Mitgliedsverbände in der Umsetzung regionaler und lokaler Projektpartnerschaften, welche die Teilhabe junger geflüchteter Menschen und politische Bildungsprozesse möglich machen.

Die Projektpartnerschaften aus der Jugendverbandsarbeit werden dabei ganz unterschiedlich umgesetzt und haben Integration, Orientierung im Sozialraum, Politische Bildung und Demokratiebildung sowie Partizipation und aktive Teilhabe junger Menschen, die nach Hessen geflüchtet sind, zum Ziel. Das hjr-Projekt wird im Rahmen des Landesprogramms „Hessen – aktiv für Demokratie und gegen Extremismus“ gefördert.

Quelle: Hessischer Jugendring vom 20.01.2022

Redaktion: Pia Kamratzki

Back to Top