Kinder- und Jugendarbeit

Audio-Interview: Einblick in das EconomyCamp

Wie sehen Jugendbarcamps in der Praxis aus? Welche Erfahrungen gibt es schon? Um welche Themen geht es? Und was sind nützliche Tipps für Barcamp-Einsteiger? Mehrere Interviews mit Organisator(inn)en bekannter Jugendbarcamps geben hierüber Aufschluss. Sie ergänzen die Artikelserie rund um das Thema Jugendbarcamps und wurden von Kristin Narr, selbst begeisterte Barcamperin, für jugend.beteiligen.jetzt geführt.

29.06.2020

Das EconomyCamp der Joachim Herz Stiftung bringt jedes Jahr Schüler/-innen aus Deutschland und Austauschschüler/-innen aus den USA zusammen und zeigt damit, wie ein Barcamp interkulturell und mehrsprachig funktionieren kann. Nicht nur dieser Aspekt macht das Barcamp besonders spannend, sondern auch das Thema: Die jungen Teilnehmenden sprechen über Wirtschaftsthemen. In der Nähe von Hamburg kommen 60 Schüler/-innen im Alter von 16 bis 19 Jahren zusammen, um intensiv zu diskutieren und gemeinsam eine tolle Zeit zu haben.

Im Interview erklärt Julia Plötz (Joachim Herz Stiftung) u.a., wie Jugendliche über das Thema Wirtschaft sprechen, was neben den Sessions beim EconomyCamp noch passiert und wie mit unterschiedlichen Sprachen (deutsch und englisch) auf dem Barcamp umgegangen wird.

Mithilfe der Zeitmarken kann direkt zu einer bestimmten Frage im Interview gesprungen werden:

1:07 Wie erklärst du, was ein Jugendbarcamp überhaupt ist?
2:14 Was ist das Economycamp? Und was ist das Besondere daran?
4:08 Wie reden Jugendliche über das Thema Wirtschaft?
7:53 Ihr seid ein mehrsprachiges Barcamp. Wie würdest du das beschreiben? Wie geht ihr damit um, dass es zwei Sprachen sind?
9:18 Ihr macht das Barcamp über mehrere Tage. Kannst du beschreiben, wie ihr diese Tage gestaltet?
10:44 Ihr als Stiftung macht viel im Bereich des interkulturellen Austauschs zwischen Deutschland und den USA. Wie ist das EconomyCamp als Jugendbarcamp da einzuordnen?
12:18 Gibt es Jugendliche, die öfter am EconomyCamp teilnehmen?
13:02 Wie habt ihr es angestellt, dass es eine große Nachfrage und ein großes Interesse gibt?
16:00 Was war ein Highlight für dich, wenn du an deine EconomyCamps zurückdenkst?
19:04 Welchen Tipp würdest du jemandem geben, der anfängt ein Jugendbarcamp zu organisieren?

 

Jugendbarcamps – Artikelserie von jugend.beteiligen.jetzt

Das Projekt jugend.beteiligen.jetzt startete im Sommer 2019 eine Artikelserie rund um das Thema Jugendbarcamp, einem offenen Veranstaltungsformat für und mit Jugendlichen. Im regelmäßigen Rhythmus erschienen insgesamt acht Beiträge mit allem Wissenswerten, um selbst ein Jugendbarcamp durchführen zu können. Die Artikel werden begleitet von spannenden Interviews mit Einblicken in die Praxis. Menschen, die bereits Jugendbarcamps durchgeführt haben, berichten von ihren Erfahrungen, Erfolgen wie auch von den Do’s and Don’ts der Barcamp-Welt.

jugend.beteiligen.jetzt lädt dazu ein, per E-Mail eigene Ideen und Erfahrungen zu teilen und Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu den Artikeln zu geben.

Quelle: jugend.beteiligen.jetzt

Redaktion: Sofia Sandmann

Back to Top