Förderinformationen

Civil Academy – kostenfreie Fortbildung für junge Engagierte

Für die 18. Ausschreibungsrunde des Qualifizierungsprogramms "Civil Academy" wurde jetzt die Bewerbunsgfrist bis zum 10. Februar 2014 verlängert. Coaches aus dem social-profit-Bereich und vom Unternehmen BP Europa SE vermitteln praktisches Knowhow und Kompetenzen aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft für eine erfolgreiche Umsetzung der Projekte der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Fortbildungskursen.

31.01.2014

Die Seminareinheiten finden jeweils an drei Wochenenden statt und bieten abwechslungsreich Praxis und Theorie, Vorträge, Gruppen- und Einzelberatungen sowie Zeit für die Arbeit am eigenen Projekt. Diskussionsabende mit interessanten Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft oder Medien runden das Programm ab.

Die Teilnahme (inklusive Reisekosten innerhalb Deutschlands, Unterkunft, Verpflegung) ist kostenfrei. Am Ende erhalten alle Absolventinnen und Absolventen ein Zertifikat über die erworbenen Qualifikationen.

Weitere Informationen und das Formular zu Online-Bewerbung gibt es hier: <link http: www.civil-academy.de _blank external-link-new-window external link in new>www.civil-academy.de

Quelle: dsj-Newsletter 03/30.01.2014

Redaktion: Anneli Starzinger

Back to Top