Eurodesk

Aktuelle Förderinformation April/Mai 2022

Eurodesk informiert regelmäßig über aktuelle Förder- und Fortbildungsangebote auf europäischer Ebene. Unter anderem gibt es in dieser Ausgabe Informationen zu Sonderförderung der Aktion Mensch, zur Fördergeldbeantragung bei der bpb sowie zum Bewerbungsschluss bei kulturweit und dem Fonds Soziokultur.

29.03.2022

Aktion Mensch: Sonderförderung Ukraine - Hilfe für geflüchtete Menschen

Die Aktion Mensch hat anlässlich des Krieges in der Ukraine eine aktuelle "Sonderförderung Ukraine: Hilfe für geflüchtete Menschen" aufgelegt. Möglich ist eine Förderung von bis zu 100.000 Euro pro Projekt. Sowohl die Situation der Geflüchteten als auch die Aktivtäten von Helfenden sollen verbessert und unterstützt werden. Alle Informationen sind auf der Webseite der Aktion Mensch zu finden.

Webtalk: Fördergelder bei der Bundeszentrale für politische Bildung beantragen? 

Die Bundeszentrale für politische Bildung lädt zum Web-Talk „Akquisos Live“ am 6. April 2022 ab 11 Uhr zum Thema "Modellförderung der bpb – Ist das was für uns?" ein. Julius Lübbersmann, Referent im Fachbereich Förderung, erklärt, was innovative Projekte ausmacht und in welchem Rahmen die Fördergelder vergeben werden. Nach einer kurzen Einführung beantwortet er Fragen zum Thema. Die Teilnahme ist kostenlos. Zur Anmeldung.

7. bis 8. Mai 2022: Auftaktwochenende für ein Fachkräftetraining in der Kreuzberger Kinderstiftung

Mit den „Weltreise Coaches“ bieten die Kreuzberger Kinderstiftung und IJAB e.V. ein Training für Fachkräfte der Jugendbildung an, die austauschferne Zielgruppen zu Auslandsmöglichkeiten informieren können wollen. Insbesondere digitale Bildungsformate bieten für austauschferne Jugendliche neue und niedrigschwellige Zugangschancen. In dem Training werden digitalen Methoden und Werkzeuge sowie der Zugang zu diesen Lernformaten vermittelt.

Hier gibt’s weitere Infos: www.kreuzberger-kinderstiftung.de/eigene-projekte/weltreise-coaches/

Förderprogramme des Fonds Soziokultur

Der Fonds Soziokultur vergibt wieder Fördermittel an Projekte, die Kunst und Kultur mit den Herausforderungen der Gesellschaft vor Ort verbinden. Gesucht und gefördert werden vor allem Projekte, die zur aktiven Teilnahme am kulturellen und gesellschaftlichen Leben anstiften. Dabei ist dem Kuratorium die aktive Beteiligung von Laien/Nicht-Künstler*innen und die Arbeit mit einem kulturellen Medium sehr wichtig.

Bis zum 2. Mai 2020 können Anträge für soziokulturelle Projekte eingereicht werden. Mehr Informationen auf www.fonds-soziokultur.de

Freiwilligendienst kulturweit – Bewerbungsschluss 2. Mai

Kulturweit, der internationale Kultur-Freiwilligendienst der Deutschen UNESCO-Kommission bietet Menschen zwischen 18 bis 26 Jahren die Möglichkeit, sich für sechs oder zwölf Monate in der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik zu engagieren – ob als Assistenz im Deutschunterreicht an Europaschulen, am Goethe-Institut oder im DAAD-Informationszentrum im Ausland. Dabei werden alle Freiwilligen finanziell unterstützt und in Seminaren begleitet.

Wer mit kulturweit ab dem 1. März 2023 ein Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland leisten will, bewirbt sich jetzt bis zum 2. Mai 2022: www.kulturweit.de

Weiterbildung zum/zur Eurodesk Mobilitätslots*in in Tuttlingen

Am 19. und 20. Mai findet die Mobilitätslots*innen-Weiterbildung im evangelischen Gemeindehaus in Tuttlingen statt. Das Programm umfasst zum Beispiel einen Überblick über geförderte Freiwilligendienste sowie Informationen zu weiteren Mobilitätsformaten. Eine Teilnahme an beiden Tagen der Weiterbildung wird vorausgesetzt. Die Anmeldung erfolgt über https://ijab.de

Quellen: Aktion Mensch, Bundeszentrale für politische Bildung, Kreuzberger Kinderstiftung, Fonds Soziokultur e.V., Deutsche UNESCO-Kommission e.V, Eurodesk Deutschland

Redaktion: Svenja Karrenstein

Back to Top