Gesundheit

Sachsen-Anhalt setzt Verkehrssicherheitsaktion "fifty-fifty Taxi" fort

Ein Taxi-Logo

Seit 1999 unterstützen der Ostdeutsche Sparkassenverband, die AOK Sachsen-Anhalt, verschiedene Taxiunternehmen und das Innenministerium gemeinsam mit Radio Brocken die Aktion "fifty-fifty-Taxi".

07.07.2011

Junge Menschen im Alter von 16 bis 26 Jahren können das von den Sponsoren bezuschusste "fifty-fifty-Ticket" nutzen und sich an den Wochenenden zum halben Preis von einem Taxi sicher von der Disco nach Hause fahren lassen.

In diesem Jahr steht die gemeinsame Verkehrssicherheitsaktion, die mittlerweile auch auf Facebook registriert ist, erstmals unter der Schirmherrschaft von Innenminister Holger Stahlknecht (CDU). Des Weiteren ist in diesem Jahr das mittlerweile fünfundzwanzigtausendste fifty-fifty-Ticket verkauft worden.

Weitere Informationen gibt es unter <link http: www.fifty-fifty-taxi.de _blank external-link-new-window>www.fifty-fifty-taxi.de.

Quelle: JISSA-Infofax

Redaktion: Anneli Starzinger

Back to Top