Bildungsforschung

Mecklenburg-Vorpommern: Bewerberansturm auf Hochschulen

Die Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern sehen sich einer Flut von Bewerbungen gegenüber.

16.08.2011

In diesem Jahr haben sich einer Umfrage der Nachrichtenagentur dpa zufolge an den Hochschulen in Greifswald, Rostock, Neubrandenburg, Wismar und Stralsund bislang rund 33.000 Nachwuchsakademiker beworben - fast 6.000 mehr als im Vorjahr. Damit liegt Mecklenburg-Vorpommern im Bundestrend: In ganz Deutschland verzeichnen Universitäten und Fachhochschulen eine Zunahme der Bewerbungen um bis zu 50 Prozent. Zum Wintersemester werden bundesweit 500.000 Studienanfänger erwartet. Im abgelaufenen Studienjahr 2010/11 hatten 443.000 Menschen ein Studium begonnen.

Quelle: Landesportal Mecklenburg-Vorpommern vom 15.08.2011

Redaktion: Anneli Starzinger

Back to Top