Youth Wiki Live-Talk

„Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die psychische Gesundheit junger Menschen"

Hat sich die Covid-19-Krise in eine Krise der psychischen Gesundheit junger Menschen verwandelt? Beim digitalen #YouthWiki Live-Talk am 6. April um 11 Uhr geht es um den Einfluss der Pandemie auf das geistige und emotionale Wohlbefinden junger Menschen.

28.03.2022

Nach zwei Jahren werden die kurz- und langfristigen Auswirkungen der Pandemie immer deutlicher. Die Corona-Pandemie hat erhebliche Auswirkungen auf junge Menschen, da Lernprozesse unterbrochen wurden, die Möglichkeiten für eine Teilzeitbeschäftigung eingeschränkt wurden und es an sozialen Kontakten mangelte. Die Folgen für die psychische Gesundheit junger Menschen werden immer deutlicher, wie viele europäische und deutsche Studien inzwischen belegen.

Beim digitalen #YouthWiki Live-Talk auf Facebook am 6. April um 11 Uhr geht es um den Einfluss der Pandemie auf das geistige und emotionale Wohlbefinden junger Menschen. Der Vortrag wird live auf der Facebook-Seite EurydiceEU gestreamt.

Die Gäste des Live-Talks sind: Giulia Paolini, Analystin und Koordinatorin des Youth Wiki, Mareike Ketelaar, deutsche Nationalkorrespondentin für das Youth Wiki, Maria Rodriguez, Mitglied des European Youth Forum, und Claire Russon, Psychologin (Attachée à la direction, Centre psycho-social et d'accompagnement scolaires) aus Luxemburg.

Die Veranstaltung findet auf englischer Sprache statt.

In der Zwischenzeit gibt es weitere Information über die bestehenden Maßnahmen für die Gesundheit und das Wohlergehen junger Menschen in ganz Europa im zugehörigen Kapitel auf dem englischen oder deutschsprachigen Youth Wiki.

Quelle: Eurydice Network

Redaktion: Mareike Ketelaar

Back to Top