Sozialpolitik

Linksfraktion fordert Vorbeugung von Kinder- und Altersarmut

In einem Antrag mit dem Titel ”Vom Anspruch zur Wirklichkeit: Menschenrechte in Deutschland schützen, respektieren und gewährleisten“ fordert die Fraktion Die Linke die Bundesregierung unter anderem auf, die universellen, sozialen und kulturellen Menschenrechte zu achten sowie zu schützen.

14.04.2011

Die Regierung soll insbesondere Kinder- und Altersarmut mit allen erforderlichen Maßnahmen bekämpfen und Vorbeuge betreiben. Die Abgeordneten fordern außerdem die vollständige Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.

Mehr Informationen unter: http://dip.bundestag.de/btd/17/053/1705390.pdf

Herausgeber: Deutscher Bundestag

Redaktion: Ilja Koschembar

Back to Top