Sozialpolitik

Im Bundestag notiert: Bildungschipkarte

Die sogenannte Bildungschipkarte ist das Thema einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke.

06.10.2010

Die Abgeordneten möchten unter anderem wissen, welche konkreten Freizeit- und Bildungsangebote mit der "Bildungschipkarte“ bezahlt werden könnten. Des Weiteren interessiert es die Parlamentarier, ob die Karte monatlich mit einem Pauschalbetrag oder dem individuellen Bedarf eines jeden Kindes entsprechend aufgeladen werden soll.

Mehr Informationen:

http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/030/1703020.pdf

Herausgeber: Deutscher Bundestag

Redaktion: Ilja Koschembar

Back to Top