Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe

GSJ - Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH

GSJ gGmbH

Strukturebene: Berlin

Die GSJ ist eine gemeinnützige GmbH. Sie ist eine eine Initiative der Sportjugend Berlin.

Die GSJ ist anerkannter freier Träger der Jugendhilfe und arbeitet eng mit dem Landessportbund und der Sportjugend Berlin sowie seinen Vereinen und Verbänden zusammen.

Die Projekte der GSJ kümmern sich um Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenslagen und sind in sozialen Brennpunkten aktiv. Die GSJ verbindet Sport und Jugendsozialarbeit. Die Angebote wirken gewaltpräventiv und fördern die soziale Integration.

Die Aufgaben sind:

  • Anbieten von niedrigschwelligen und bedürfnisorientierten Sportangeboten mit der Möglichkeit zur Teilhabe
  • Anbieten von Alltags- und Lebenshilfe durch sportorientierte Sozialarbeit für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
  • Unterstützung für sozial Benachteiligte in schwierigen Lebenssituationen und soziale Integration
  • Vorbeugung gegen Rechtsextremismus und Gewalt
  • Angebote für junge Menschen unterschiedlicher kultureller und sozialer Herkunft
  • Kooperation mit Berliner Sportvereinen und Schulen

Projekte

  • Mobile Teams – immer da, wo sie gebraucht werden
  • SportJugendClubs – regionale Jugendzentren in sozialen Brennpunkten
  • MädchenSportZentren – Sport, Bewegung und Kommunikation
  • KICK – Sport gegen Jugenddelinquenz
  • Schulsozialarbeit – SchulWork an Grund-, Sekundar-, Förder-, Berufsschulen und Gymnasien
  • Ganztag in Schulen – Ganztag Bewegt an Sekundarschulen und Gymnasien
  • Familie in Bewegung – Ambulante Hilfen zur Erziehung
  • Aktivierungsmaßnahmen – WILD-AKTIV und NEUKÖLLN-AKTIV

– Sonderprojekte –
Ankommen für Geflüchtete, Seilgärten, BEIspielhaft, Cool am Pool, Kinder- und Jugendbeteiligung

Adresse

Hanns-Braun-Straße / Friesenhaus II
14053 Berlin
Deutschland

Kontakt

Telefon: 030-3009850
E-Mail Adresse: [email protected]

Weitere Themen

Jugendsozialarbeit Kinder- und Jugendarbeit
Back to Top