Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe

Stiftung Dr. Georg Haar

Strukturebene: Thüringen

Unter der Maxime familienunterstützend und nicht familienersetzend zu arbeiten, vereint die Stiftung Dr. Georg Haar unter ihrem Dach flexible Konzepte, Maßnahmen, Projekte und Einrichtungen der ambulanten, stationären und offenen Jugendhilfe. Im Bereich der stationären Erziehungshilfen bietet sie zurzeit für ca. 80 Kinder und Jugendliche Betreuungsplätze in den 5 Wohngruppen „Villa Anna", „Villa Felicitas", „Villa Max", "Kinderhaus Geist" und "Villa Otto" dazu acht Familienwohngruppen sowie sozial-therapeutische Wohnprojekte für Mädchen und Jungen mit Essstörungen in Weimar und Jena an. Ergänzt werden diese um Angebote der Betreuung junger Mütter/Väter mit ihrem Kind in der Einrichtung „Villa Wilhelmina“.

Intensive Unterstützung im schulischen Bereich bietet die Stiftung mit dem Ganztagsschulprojekt „Kompass" für Kinder im Grundschulalter, die im regulären Schulbetrieb nicht beschulbar sind und ermöglicht auch im Einzelfall individuelle Schulbegleitung. Mit dem „Team Jugendarbeit Weimar (TJW)" arbeitet unter dem Dach der Stiftung ein Projekt der Offenen Jugendclub- und Jugendsozialarbeit (Jugendtreffs, ein Sportprojekt, StreetworkArbeit sowie Betreuung der Jugendzimmer der Weimarer Ortsteile).

Fachberatung, Supervision, psychologische Begleitung erfahren die Projekte der Stiftung insbesondere durch das Beratungsteam der „AG Fallschirm gGmbH", die sich als psychologischpädagogische Servicestelle versteht und die Erziehungsprozesse in den Wohngruppen betreut sowie durch niedergelassene Psycholog(inn)en, Therapeut(inn)en und Supervisor(inn)en.

Adresse

Dichterweg 2a
99425 Weimar

Kontakt

Telefon: 03643 83540
E-Mail Adresse: [email protected]

Weitere Themen

Jugendsozialarbeit Kinder- und Jugendarbeit Förderung der Erziehung in der Familie Hilfen zur Erziehung
Back to Top