Kinder- und Jugendarbeit

Deutsch-israelischer Jugendaustausch wächst weiter

Der Umfang des deutsch-israelischen Jugend- und Fachkräfteaustausches hat in den vergangenen zwei Jahren weiter zugenommen: Aus Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wurden im Jahr 2009 252 Begegnungsprogramme in Deutschland und Israel gefördert.

29.11.2010

Der Umfang des deutsch-israelischen Jugend- und Fachkräfteaustausches hat in den vergangenen zwei Jahren weiter zugenommen: Aus Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wurden im Jahr 2009 252 Begegnungsprogramme in Deutschland und Israel gefördert. Für das zu Ende gehende Jahr 2010 wird die Anzahl realisierter Programme auf 280 geschätzt.

Die Programme finden zu etwa gleichen Teilen in Deutschland und Israel statt. 75% der Austauschprogramme sind Jugendbegegnungen, während etwa ein Viertel der geförderten Maßnahmen Fachkräfteprogramme zu Themen der Kinder- und Jugendhilfe sind. In der kommenden Woche (48. KW) tagt der Gemischte Fachausschuss für den deutsch-israelischen Jugendaustausch in Israel und berät die rund 300 für das Jahr 2011 bei ConAct eingegangenen Projektanträge.

Quelle: ConAct - Newsletter 05/2010

 

Redaktion: Anneli Starzinger

Back to Top