Freiwilliges Engagement

Ausschreibung "FAIRWANDLER-Preis für entwicklungspolitisch engagierte junge Menschen"

Buntes Spielzeug-Windrad vor Himmel

Der Preis richtet sich an junge Erwachsene im Alter von 19 bis 32 Jahren, die für längere Zeit in einem Entwicklungsland waren (z.B. Praktikum oder Freiwilligendienst) und sich nach ihrer Rückkehr engagieren, ob in Deutschland oder gemeinsam mit Partnern im Ausland.

18.04.2016

Der FAIRWANDLER-Preis soll junge Menschen in ihrem entwicklungspolitischen Engagement bestärken und ihre beispielhaften Initiativen in der Öffentlichkeit sichtbar machen. Ziel ist es, eine Anerkennungskultur für das Engagement junger Rückkehrer/-innen in Deutschland zu schaffen.

Der FAIRWANDLER-Preis umfasst eine finanzielle Unterstützung der ausgezeichneten Projekte (2.500 Euro) und darüber hinaus eine individuelle Hilfestellung durch Patenschaften, Coachings, Beratungsangebote und Qualifizierungskurse.

Ab 2016 wird der Preis jährlich bundesweit ausgeschrieben. Initiiert wurde die Auszeichnung von der Karl Kübel Stiftung, die das FAIRWANDLER-Konzept gemeinsam mit anderen Nichtregierungsorganisationen entwickelt hat.

Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2016.

Weiterführende Links

Informationen und Bewerbungsformular unter: <link http: www.fairwandler-preis.org external-link-new-window internetseite des>www.fairwandler-preis.org

<link https: fairwandler-preis.org de teilnahmebedingungen.html external-link-new-window zu den>Zu den Teilnahmebedingungen

Quelle: <link http: www.kkstiftung.de external-link-new-window internetseite der karl kübel stiftung für kind und>Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie

Redaktion: Nadine Heßdörfer

Back to Top