Sonstige

Pädquis Forum 2023

Strukturebene: Bund

Am 21. November 2023 findet das zweite  pädquis Forum für Qualitätsentwicklung in der frühkindlichen Bildung statt.

In diesem Jahr widmen wir uns der Fragestellung: „Frühe Bildung: Krise als Chance?“ mit einem besonderen Fokus auf Bildungsprozesse im frühkindlichen Bereich und der Notwendigkeit datenbasierter Qualitätssteuerung. Wir möchten diskutieren, inwieweit ein regelmäßiges Datenmonitoring gelingen kann, das neben Strukturmerkmalen insbesondere Prozessmerkmale in den Blick nimmt, die sich nachweislich auf die kindliche Entwicklung positiv auswirken können.

Der frühkindliche Bereich wird seit Jahren ohne ausreichendes Handlungswissen gesteuert. Dabei kommt ihm als Bildungsinstitution mit Blick auf einen gelingenden Schulstart eine fundamentale Bedeutung zu. Durch den Fachkräftemangel und die Diskussion um Quereinsteiger:innen tritt zudem ein problematischer Trend der möglichen Dequalifizierung zu Tage. Das widerspricht der Notwendigkeit guter Qualität im Elementarbereich und behindert das Bestreben nach mehr Chancengerechtigkeit und Teilhabe für alle.Über dieses Thema werden wir mit Gästen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft sowie der Praxis ins Gespräch kommen.

Unsere Diskussionspartner*innen

Claudia Fligge-Hoffjann
Referatsleitung Qualität in Kindertagesstätten und Kindertagespflege im Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Familie

Katharina Queisser
Bundeselternvertretung für Kinder in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege

Doreen Siebernik
Vorstandsmitglied Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft GEW

Stefan Spieker
Präsidium Industrie- und Handelskammer Berlin, Geschäftsführung FRÖBEL e.V.

Prof. Dr. Jürgen Zöllner
Senator für Bildung, Wissenschaft und Forschung des Landes Berlin a.D.

Prof. Dr. Stefan Faas
Wissenschaftlicher Vorstand pädquis Stiftung

Moderiert wird das pädquis Forum 2023 von  Dr. Jan-Martin Wiarda (Journalist für Bildung und Wissenschaft)

Im Anschluss an die Diskussion findet die Verleihung des Wolfgang-Tietze-Preises für herausragende Abschlussarbeiten zur „Qualität in frühkindlichen Lernumwelten“ statt. Es ist uns eine Freude, den zu Ehren unseres Gründers Professor Wolfgang Tietze ausgelobten Preis erneut zu verleihen.

Das pädquis Forum wird im Livestream übertragen. Den Link finden Sie vor der Veranstaltung unter
www.paedquis.de/paedquis-forum.

Programmablauf auf einen Blick

  • Begrüßung durch den Vorstand und den Kuratoriumsvorsitzenden der pädquis Stiftung
  • Impuls zur datenbasierten Qualitätssteuerung
  • Diskussionsrunde mit unseren Gästen aus den unterschiedlichen Bereichen
  • Verleihung des Preises für herausragende Masterarbeiten zum Thema „Qualität in frühkindlichen Lebensumwelten“
  • Ausklang bei Brezeln und Wein

Anmeldung

Eine Anmeldung ist noch möglich bis: 15. November 2023.
Für weitere Rückfragen und Ihre Anmeldung können Sie sich wenden an:
Elisabeth Hawelka, vorstand@paedquis.de.

Veranstaltungsort

frizzforum
Friedrichstraße 23
10969 Berlin
Deutschland

Online als Webinar verfügbar

Beginn

- 18:00 Uhr Uhr

Ende

- 22:30 Uhr Uhr

Veranstalter

pädquis

Kontakt

Elisabeth Hawelka
E-Mail Adresse: vorstand@paedquis.de

Weitere Themen

Kindertagesbetreuung
Back to Top