Workshop

Gesundheitsförderung in der Kinder- und Jugendhilfe

Strukturebene: Bund

Seit Anfang 2022 entwickelt und erprobt das GUT DRAUF-Team in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Gesundheit in Bochum (hsg Bochum) gesundheitsorientierte Qualifizierungs- und Zertifizierungsverfahren zur Gesundheitsförderung in der teilstationären und stationären Jugendhilfe. Zurzeit sind bundesweit zehn Jugendhilfe-Einrichtungen auf dem Weg zu einer Zertifizierung mit dem GUT DRAUF-Gütesiegel für nachgewiesene gesundheitsfördernde Arbeit.

Zum Abschluss der Pilotphase von GUT DRAUF in der (teil-)stationären Jugendhilfe veranstaltet transfer e.V. am 26. August 2022 einen Fachtag. Informiert und diskutiert wird über die Inhalte der GUT DRAUF-Aktion sowie die Vorteile eines Gesundheitsprofils sowohl für die Kinder und Jugendlichen als auch für die Mitarbeitenden aus Jugendhilfeeinrichtungen.

Der GUT DRAUF-Fachtag richtet sich an Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe sowie an alle Interessierten aus Wissenschaft und Praxis. Die Veranstaltung findet in einem hybriden Format statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Downloads

Veranstaltungsort

Willi-Becker-Allee 10
40227 Düsseldorf

Beginn

- 10:00 Uhr

Ende

- 16:00 Uhr

Veranstalter

transfer e.V.

Kontakt

Angelina Bänsch
Telefon: +49(0)221 9592192
E-Mail Adresse: [email protected]

Weitere Themen

Kinder- und Jugendarbeit Jugendsozialarbeit Hilfen zur Erziehung
Back to Top