Kinder- und Jugendarbeit

leipzig-wählt.de

Unter www.leipzig-wählt.de können Interessierte umfassende Informationen zu den Wahlen, Parteien und Direktkandidat:innen in Leipzig erhalten. Junge Menschen bekommen einen Überblick über die Leipziger Wahlkreise sowie von jedem/jeder Einzelkandidat:in ein persönliches Wahlprofil. Die Nutzer:innen können diese in zufälliger Reihenfolge oder mit einer praktischen Filterfunktion durchsuchen. Besonderen Wert legt das Wahlportal auf die konsequente Ausrichtung an den Mediengewohnheiten junger Menschen. So sind auf dem Wahlportal kurze Vorstellungsvideos aller Kandidat:innen zu finden. Diese lassen sich an der Haltestelle oder im Jugendclub gut konsumieren.

Strukturebene: Lokal

Der Stadtjugendring Leipzig e. V. ist seit 2013, mit der Durchführung der U18-Wahlen, im Bereich der politischen Bildung rund um das Thema Wahlen aktiv. Ein Schwerpunkt bildet die Aufgabe, junge Menschen und Politiker:innen zusammenzubringen und jeweilige Themen, Interessen und Lebenswelten in beide Richtungen zu vermitteln. Im Rahmen eines einmaligen Wahlinformationsangebots ist für junge Leipziger*innen ein neues Format entstanden, das erstmals zur Bundestagswahl im Jahr 2021 veröffentlicht wurde.

Das Informationsportal „leipzig-wählt.de“ bündelt alle Hintergrundinformationen zur Bundestagswahl, gibt einen Überblick zu den Leipziger Direktkandidat:innen und ihren Vorhaben und stellt natürlich die dazugehörenden Parteien ausführlich vor. Ein besonderer Fokus des Angebots liegt auf Erstwähler:innen und ergänzt somit das Angebot der U18-Wahl für nicht Wahlberechtigte. Dem Projektträger ist es wichtig, ein informatives und umfängliches Format zu bieten, das gleichzeitig auf das Wesentliche fokussiert ist. Das Wahlportal ist daher explizit auf die Mediennutzung junger Menschen ausgerichtet (Mobil, Handy) und verfügt über ein ansprechendes, modernes und jugendgerechtes Design.

Exemplarisch für den Umfang des Projektes ist die Bundestagswahl im Jahr 2021: Am Ende konnten erfolgreich alle 22 in Sachsen zur Bundestagswahl zugelassen Parteien vorgestellt, insgesamt 21 kurze Vorstellungsvideos der Leipziger Direktkandidat:innen und insgesamt 18 ausführliche inhaltliche Interviews der Leipziger Direktkandidat*innen gedreht und veröffentlicht werden.

Das Projekt wird in den kommenden Jahren weitergeführt und zu den anstehenden Wahlen spätestens 2024 mit den Kommunal- und Landtagswahlen ergänzt.

Gefördert wurde das Projekt durch den Begleitausschuss „Leipzig. Ort der Vielfalt“ und Demokratie Leben.

Adresse

Stiftsstraße 7
04317 Leipzig
Deutschland

Kontakt

Telefon: 03416894859
E-Mail Adresse: [email protected]

Projektträger

Stadtjugendring Leipzig e.V.

Weitere Themen

Kinder- und Jugendarbeit
Back to Top