Kinder- und Jugendarbeit

Austausch junger Freiwilliger mit China

Der Internationale Freiwilligendienst wird angeboten für junge Kölner/-innen, die ein halbes oder ganzes Jahr in einer Kölner Partnerstadt im Ausland leben und sich dort in einem sozialen, kulturellen oder ökologischen Projekt engagieren.

Strukturebene: Weltweit

Im Jahrgang 2013/14 sind erstmalig Freiwillige im Rahmen eines Internationalen Freiwilligendienstes durch die Kölner Freiwilligenagentur nach China vermittelt worden.

 

Der Internationale Freiwilligendienst baut Brücken – zwischen Menschen, Städten und Kulturen. Die jungen Freiwilligen aus Köln bieten den Organisationen in den Partnerstädten ihre Unterstützung an und übernehmen dabei Aufgaben, die einen sichtbaren Effekt haben und die helfen, die Arbeit der Organisationen vor Ort zu optimieren. Die Freiwilligen möchten etwas Gutes für die Gemeinschaft tun. Die jungen Menschen sammeln dabei wertvolle Erfahrungen für das persönliche, soziale und berufliche Leben.

 

Die Kölner Freiwilligen Agentur vermittelt junge Menschen im Alter zwischen 17 und 26 Jahren für sechs bis zwölf Monate in ausgewählte Einsatzstellen in den Kölner Partnerstädten, die einen Freiwilligendienst in sozialen, kulturellen, ökologischen oder sportlichen Einrichtungen anbieten. In Sprachlernzentren des Goethe-Instituts und an einer Pekinger Schule helfen die Jugendlichen, Kulturprogramme und Freizeitaktivitäten zu organisieren. Dabei lernen sie in der Zusammenarbeit mit den chinesischen Kolleg(inn)en nicht nur die fremde Kultur kennen, sondern reflektieren auch die eigenen Wurzeln und Wertvorstellungen. Vor, während und nach dem Freiwilligendienst wird pädagogische Begleitung angeboten.

Adresse

Clemensstraße 7
50676 Köln
Deutschland

Kontakt

Telefon: 0221-888278-20
E-Mail Adresse: [email protected]

Projektträger

Kölner Freiwilligenagentur e.V.

Kooperationspartner

Sprachlernzentren des Goethe-Instituts in mehreren chinesischen Städten, Beijing National Day School

Weitere Themen

Kinder- und Jugendarbeit
Back to Top