Anleitung / Arbeitshilfe

Praxismaterial "In unserer Kita arbeiten wir vernetzt - Kooperationspartner*innen im Sozialraum entdecken"

Simone Haaf / KTK-Bundesverband

Strukturebene: Bund

Eine Kita ist keine Insel. Ihre Träger, Leitungs- und Fachkräfte sowie die Kinder und Familien sind eng mit ihrer Umgebung verwoben. Verantwortliche in der Kita sind daher aufgefordert, ihre Arbeit orientiert am Wohnort und der Lebenswirklichkeit von Kindern und Familien auszurichten. Dazu ist es für Leitungs- und Fachkräfte notwendig, die im Sozialraum der Kita handelnden relevanten Akteur*innen zu kennen, sich mit diesen zu vernetzen und zielgerichtet und bedarfsorientiert mit ihnen zusammenzuarbeiten. Damit treten sie ein für eine Kultur des demokratischen Engagements – eines der drei Handlungsziele im Projekt „Demokratie in Kinderschuhen“.

Die Möglichkeiten, sich vor Ort beziehungsweise im Umfeld zu vernetzen und mit Partner*innen zu kooperieren, unterscheiden sich von Kita zu Kita. So gibt es im städtischen, infrastrukturstarken Sozialraum einer Kita meist eine Vielzahl von Institutionen des öffentlichen Lebens und damit auch vielfältige Vernetzungsmöglichkeiten. Eine Kita auf dem dünnbesiedelten Land ist hingegen oft die einzige oder einige der wenigen Institutionen öffentlichen Lebens in ihrem Sozialraum.

Das Impulsmaterial „In unserer Kita arbeiten wir vernetzt – Kooperationspartner*innen im Sozialraum entdecken“ regt dazu an, Kooperationspartner*innen im Umfeld der eigenen Kita ausfindig zu machen. Auf einem Wimmelbild können Leitungs- und Fachkräfte gemeinsam mit Kindern mögliche Kooperationspartner*innen entdecken: In der Familie, in Kirche und Kommune, im Bildungs- und Gesundheitssystem und in der Kinder- und Jugendhilfe. Weitere Anregungen, wie sich Verantwortliche in Kitas mit Personen und Institutionen im Umfeld ihrer Kita vernetzen und mit diesen zusammenarbeiten können, finden Interessierte auf der Rückseite des Wimmelbilds.

Das Impulsmaterial für die Praxis „In unserer Kita arbeiten wir vernetzt – Kooperationspartner*innen im Sozialraum entdecken“ ist im Rahmen des Projekts „Demokratie in Kinderschuhen – Mitbestimmung und Vielfalt in katholischen Kitas“ beim KTK-Bundesverband entstanden. Das Projekt wird im Rahmen von „Demokratie leben!“ vom Bundesfamilienministerium gefördert.

Kontakt

Simone Haaf
Demokratie in Kinderschuhen – Mitbestimmung und Vielfalt in katholischen Kitas
Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) - Bundesverband e. V.
www.demokratie-in-kinderschuhen.de

E-Mail Adresse

[email protected]

Herausgabedatum

2021

Weitere Themen

Kinder- und Jugendarbeit Kindertagesbetreuung
Back to Top