Broschüre

Blickwechsel Adoption

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Strukturebene: Bund

Ein Kind zur Adoption freizugeben, ist für betroffene Eltern eine schwierige und schmerzhafte Entscheidung. Häufig reagieren Familie, Freunde und Bekannte mit Unverständnis und Ablehnung, was den Leidensdruck der Eltern zusätzlich verstärkt.

Das Bundesfamilienministerium widmet sich dem Thema nun mit der Broschüre „Blickwechsel Adoption“, mit dem Ziel, Betroffenen eine Stimme zu geben und der gesellschaftlichen Tabuisierung entgegenzuwirken. Es kommen sowohl abgebende Mütter als auch Adoptiveltern und -kinder sowie Expertinnen und Experten zu Wort, die ihre Erfahrungen schildern. Die Broschüre kann über die Website des BMFSFJ bestellt und heruntergeladen werden (Link siehe unten).

Kontakt

Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Glinkastraße 24
10117 Berlin
Telefon: 03018/ 555 - 0
Telefax: 03018/ 555 - 1145

E-Mail Adresse

[email protected]

Herausgabedatum

2016

Weitere Themen

Kinder- und Jugendschutz Andere Aufgaben
Back to Top