Zeitschrift / Periodikum

Außerschulische Bildung Nr. 2/2018: Israel

Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

Strukturebene: Bund

In Ausgabe 2/2018 der vom Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten herausgegebenen Zeitschrift "Außerschulische Bildung. Zeitschrift für die politische Jugend- und Erwachsenenbildung" wird das Land Israel in den Fokus gerückt: die Debatte um die jüdische und demokratische Identität Israels, die inneren Strukturen und Prozesse der israelischen Gesellschaft sowie die Koordinaten des israelischen Gemeinwesens. Ein Beitrag setzt sich kritisch mit der Wahrnehmung des Nahostkonflikts in Deutschland auseinander, andere beschäftigen sich ausführlich mit der Bedeutung deutsch-israelischer Begegnungen und der politischen Bildung für eine differenzierte und reflektierte Sichtweise auf ein faszinierendes Land, das randvoll ist mit Geschichte(n), Religionen und Politik.

Die Geschichte Israels war von Beginn an durch Unsicherheit, Krieg und Terror geprägt – die Staatsgründung vor 70 Jahren aber ebenso von der Erinnerung an den Holocaust und die Vertreibung der Juden begleitet. Ist in Deutschland heute von diesem Land die Rede, stehen fast immer die Shoah und der Nahostkonflikt im Mittelpunkt – letzterer nicht selten mit antisemitischem Zungenschlag. Die inneren Strukturen Israels, das israelische Gemeinwesen, die Menschen und ihre Geschichten werden dagegen kaum thematisiert. Dem will diese Ausgabe der Außerschulischen Bildung etwas entgegensetzen.

Die Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Medien und Praxis politischer Bildung versuchen daher aus unterschiedlichen – deutschen und israelischen – Perspektiven der Vielfalt Israels Raum zu geben und zu zeigen, in welcher Weise politische Bildung Israel „erfahrbar“ macht, wie sie dazu einlädt, die Perspektiven zu wechseln und so vor einseitigen Urteilen schützen kann.

Die Fachzeitschrift Außerschulische Bildung Nr. 2-18 (96 Seiten) ist zu beziehen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten e. V.

Preis: 7 Euro pro Einzelheft zuzüglich Versandkosten; Jahresabonnement (4 Ausgaben): 20 Euro (ermäßigt 16 Euro) zuzüglich Versandkosten.

Herausgeber

Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

Kontakt

Redaktion: Dr. Friedrun Erben, (030)400 401 11
Bezug: AdB, Ivonne Meißner, (030)400 401 12

E-Mail Adresse

[email protected]

Herausgabedatum

2018

Lizenz

CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Weitere Themen

Kinder- und Jugendarbeit
Back to Top