Sonstige

ZAnK – Zentrale Anlaufstelle für grenzüberschreitende Kindschaftskonflikte und Mediation

ZAnK

Strukturebene: Bund

Krisen in Familien gibt es in vielen Formen. In Kindschaftskonflikten mit Auslandsbezug, seien es Auseinandersetzungen um Sorge- und Umgangsrecht oder die Entführung eines Kindes aus oder nach Deutschland, gibt es keine einfachen Antworten. Eltern fühlen sich oft alleine gelassen, auch Fachkräfte haben Fragen. Seit zehn Jahren informieren wir daher interdisziplinär über Wege, mit dem Konflikt umzugehen.

ZAnK ist ein Angebot des Internationalen Sozialdienstes (ISD) im Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. Es beraten Sie zwei Juristinnen und fünf Sozialarbeitende, die von zwei Sachbearbeiterinnen unterstützt werden.

Wir beraten zum Umgang mit Ländergrenzen überschreitenden Familienkonflikten über Sorgerechts- und Umgangsfragen. Wir geben Orientierung und unterstützen online und telefonisch dabei, die nächsten Schritte zu gehen.

Unsere Beratungen finden in Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch statt. Sie benötigen Rat in einer anderen Sprache, kontaktieren Sie uns trotzdem. Bisher haben wir immer eine Lösung gefunden.

Adresse

Michaelkirchstraße 17/18
10179 Berlin
Deutschland

Kontakt

Telefon: +49 30 62980403
E-Mail Adresse: [email protected]

Back to Top