Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe

solaris Förderzentrum für Jugend und Umwelt gGmbH Sachsen

solaris FZU

Strukturebene: Lokal

Als Träger der freien Jugendhilfe der Stadt Chemnitz deckt das Förderzentrum zusammen mit seinen Netzwerkpartnern ein breites Angebotsspektrum der außerschulischen Kinder- und Jugendbildung ab. Ziel ist es, den Mensch in all seinen sozialen, kulturellen, ökonomischen und ökologischen Zusammenhängen zu fördern.

Die Einrichtungen:

  • solaris Jugend- und Umweltwerkstätten
  • Chemnitzer Kunstfabrik
  • Mehrgenerationenhaus Chemnitz mit Kinder- und Familienzentrum Kappelino, Kinder- und Jugendhaus solaris-Treff sowie Stadtteiltreff Kappel
  • Erlebnispädagogisches Zentrum im Küchwald mit Kosmonautenzentrum "Sigmund Jähn" und Hochseilgarten Chemnitz.

Außerdem arbeiter solaris eng mit dem Deutschen SPIELEmuseum e.V. zusammen. An zahlreichen Schulen in Chemnitz sind Schulsozialarbeiter/-innen, Praxisberater/-innen, Inklusionsassistent(inn)en und Integrationsbegleiter/-innen tätig. Darüber hinaus partizipiert solaris an zahlreichen internationalen Projekten und wirkt bei der Veranstaltung einiger Wettbewerbe mit, die überregional bekannt sind (z. B. Jugend forscht, solaris CUP).

Adresse

Neefestraße 88
09116 Chemnitz
Deutschland

Kontakt

Telefon: 0371 - 36 85 500
E-Mail Adresse: [email protected]

Weitere Themen

Kinder- und Jugendarbeit Kindertagesbetreuung
Back to Top