Kinder- und Jugendarbeit

1 Mensch zuviel

Straßentheater für tanzende Menschenmassen

Strukturebene: Bund

Unser Stück 1 MENSCH ZUVIEL ist für Gruppen von 10 bis 50 Personen und besteht aus einer Massen - Choreographie sowie lauten literarischen Sätzen und Rhythmus. Durch diese Elemente kommt die Gewalt gegen ein als Opfer stigmatisiertes Individuum zum Ausdruck.

Ergänzung zu der Arbeit von gewaltvorbeugenden Initiativen

Adresse

Schiffenberger Weg 37
35394 Giessen

Kontakt

Telefon: 0175 8091007
E-Mail Adresse: [email protected]

Projektträger

Clarisse und Manu

Kooperationspartner

bisher: Schulen verschiedener Typen, Ausweitung geplant auf Kollegengruppen (Firmen), Treffpunkte, öffentliche Anlaufstellen u.ä.

Weitere Themen

Kinder- und Jugendarbeit
Back to Top