Studie

Vorstudie für eine systematische Aufnahme und Bewertung von Maßnahmen im Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf in NRW - Abschlussbericht -

Institut Arbeit und Technik / Dr. Michael Krüger-Charlé, Benedikt Leisering, Katharina Rolff

Strukturebene: Nordrhein-Westfalen

Im Rahmen der Studie wurden insgesamt 126 Initiativen, Programme, Bildungsgänge und Maßnahmen ermittelt, die in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2010 vom Bund, vom Land und von der Bundesagentur für Arbeit angeboten wurden. Nach Schätzungen der IAT-Wissenschaftler lag der Bestand des Übergangssystems (unter Berücksichtigung von Bildungsgängen im Übergang, Maßnahmen der Bundesagentur für Arbeit und Altbewerbern) in NRW im Jahr 2009 bei 140 000 bis 150.000 Teilnehmenden. Im Vergleich zu den 71.418 Neuzugängen ins Übergangssystem im gleichen Jahr ist das mehr als das Doppelte.

Herausgeber

AFET Bundesverband für Erziehungshilfe e.V.

Herausgabedatum

01/2011

Weitere Themen

Jugendsozialarbeit
Back to Top