Stellungnahme / Diskussionspapier

Position des Bayerischen Jugendrings: „Jugendarbeit eigenständig und kooperativ: Zum Verhältnis der Jugendarbeit zur Schule – ein 15-Punkte-Programm“

Bayerischer Jugendring,

Strukturebene: Bayern

Der Bayerische Jugendring (BJR) hat in einem 15-Punkte-Programm zum Verhältnis von Jugendarbeit und Schule Stellung bezogen. Er sieht in der Verbindung von schulischem und informellem Lernen die Chance, ganzheitliche Bildung an einen Lern- und Lebensort von Jugendlichen zu bringen. Damit Jugendarbeit als Partner für die Schule aktiv werden kann, seien jedoch finanzielle Mittel aus dem Landesförderprogramm Schulbezogene Jugendarbeit notwendig.

Die Delegierten des BJR-Hauptausschusses stimmten dem Positionspapier „Jugendarbeit eigenständig und kooperativ“ in ihrer Sitzung in Gauting am 20. Oktober 2012 zu.

 

Herausgeber

Bayerischer Jugendring

Herausgabedatum

22.10.2012

Weitere Themen

Kinder- und Jugendarbeit
Back to Top