Broschüre

Mehr Öffentlichkeit für Internationale Jugendarbeit! Gute Arbeit sichtbar machen

IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Strukturebene: Weltweit

Um Internationale Jugendarbeit im Rahmen von Kommune goes International (KGI) politisch zu stärken und strukturell zu verankern, muss in der Kommune von Beginn an Öffentlichkeitsarbeit betrieben werden: es gilt, nicht nur über die jugendpolitische Initiative zu informieren, sondern auch allgemein die Wirkungen Internationaler Jugendarbeit zu kommunizieren, wichtige Akteure von der Sinnhaftigkeit grenzüberschreitender Lernerfahrungen zu überzeugen und sie für den Ausbau entsprechender Angebote vor Ort zu gewinnen.

Diese Arbeitshilfe gibt Ihnen Tipps, wie Sie weitere Mitstreiter/-innen ins Boot holen können, um sich gemeinsam für KGI und damit mehr Chancengleichheit, Teilhabe und Internationalität auf kommunaler Ebene einzusetzen. Sie kann bei strategischen Vorüberlegungen unterstützen und einen Reflexionsprozess anstoßen, der es Ihnen erleichtert, im Rahmen Ihrer vorhandenen Ressourcen eine erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit zu praktizieren.

Herausgeber

IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Kontakt

IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit
der Bundesrepublik Deutschland e.V.
Godesberger Allee 142-148
53175 Bonn

E-Mail Adresse

[email protected]

Herausgabedatum

2015

Weitere Themen

Kinder- und Jugendarbeit
Back to Top