Artikel / Aufsatz

Impulspapiere zum Kinder- und Jugendstärkungsgesetz

AFET-Bundesverband für Erziehungshilfe e.V.

Strukturebene: Bund

Der AFET-Bundesverband für Erziehungshilfe e.V. unterstützt die Umsetzung des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes (KJSG) durch Impulspapiere

Nach Inkrafttreten des KJSG im Juni 2021 ist die Praxis der Kinder- und Jugendhilfe mit der fachlichen Umsetzung der Neuregelungen beschäftigt. Diesen Prozess unterstützt der AFET nun mit einer Serie von Impulspapieren. Die Impulse in Form fachlicher Beiträge sollen die Umsetzungsprozesse des KJSG begleiten, den fachlichen Diskurs fördern und zum Austausch einladen.

Die Impulspapiere werden in unregelmäßigen Abständen erscheinen und kostenlos als PDF-Dokument auf der Homepage des AFET veröffentlicht, im AFET-Newsletter und auf Twitter verbreitet. Interessierte können sich beim kostenlosen AFET-Newsletter anmelden.

Das ersten Impulspapiere befassen sich mit übergreifenden und grundlegenden Aspekten des KJSG. Anschließend werden einzelne Aspekte konkretisiert.

Der AFET hat Autorinnen und Autoren aus der Fachszene angefragt und um entsprechende Beiträge gebeten. Diese werden eine Vielzahl relevanter Themenfelder aufgreifen. Bei den Beiträgen der Autor*innen handelt es sich um Positionierungen und Anregungen, die nicht unbedingt die Verbandsmeinung widerspiegeln.

Kontakt

Reinhold Gravelmann (Referent, Redakteur des "Dialog Erziehungshilfe", zuständig für die Impulspapierreihe)
[email protected]

E-Mail Adresse

[email protected]

Herausgabedatum

2022

Lizenz

DE 2.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen CC BY-NC-SA 2.0

Weitere Themen

Hilfen zur Erziehung
Back to Top