Monographie / Buch

Das 1. JUGEND-KULTURBAROMETER : Zwischen Eminem und Picasso

Susanne Keuchel u. Andreas Johannes Wiesand/Zentrum für Kulturforschung

Strukturebene: Bund

Die Studie "Jugend-KulturBarometer - Zwischen Eminem und Picasso ..." wurde im Zeitraum 2004 bis 2005 durchgeführt und durch Mittel des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, der Kunststiftung NRW, der Stiftung Niedersachsen und des Sparkassen-Kulturfonds des Deutschen Sparkassen und Giroverbands gefördert.

 

Das Jugend-KulturBarometer liefert aktuelles Datenmaterial zur Kulturpartizipation junger Leute im Alter von 14 bis 24 Jahren. Neben dem Einblick in die kulturellen Biographien junger Menschen werden die Einflüsse verschiedener Faktoren - etwa des Elternhauses oder der Schule - untersucht. Die Ergebnisse des Jugend-KulturBarometers werden durch aktuelle Forschungen anderer Institutionen, etwa des Deutschen Jugendinstituts, ergänzt. Begleitend werden zahlreiche Kinder- und Jugendprojekte der verschiedensten kulturellen Sparten vorgestellt - von Multimedia-Projekten über künstlerische Angebote in unterschiedlichen Schulformen bis zum "Education Programm" der Berliner Philharmoniker.

 

Titelinfo:

Das 1. JUGEND-KULTURBAROMETER : Zwischen Eminem und Picasso / Herausgeber: Susanne Keuchel u. Andreas Johannes Wiesand/Zentrum für Kulturforschung

(ZfKf) - ARCult Media Verlag Bonn 2006 - ca. 320 Seiten

ISBN 3-930395-76-2

Preis: 25,- €

Nähere Informationen erhalten Sie beim Zentrum für Kulturforschung, Dahlmannstr. 26, 53113 Bonn, Tel.: 0228/211 058, Fax: 0228/217 493, E-Mail: [email protected]

 

Back to Top