Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe

Youth Action for Peace Deutschland - christlicher friedensdienst e.V.

yap-cfd

Strukturebene: Bund

YAP-cfd ist der deutsche Zweig einer internationalen Friedensbewegung, die in den Jahren nach dem 1. Weltkrieg gegründet wurde, um sich als christliche Gemeinschaft für die Versöhnung in Europa einzusetzen. Der frühere "Christliche Friedensdienst" wurde 1994 in "Youth Action for Peace Deutschland" - christlicher friedensdienst e.V. (YAP-cfd) umbenannt, um seine Offenheit für alle Religionen zu dokumentieren.

 

YAP-cfd ist eine überkonfessionelle Vereinigung kritischer Christ(inn)en, die es als ihre Aufgabe ansehen, für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung einzutreten. Um des Dienstes der Versöhnung willen sieht sich der yap-cfd zur Parteinahme für arme, unterdrückte und ausgebeutete Menschen und Völker herausgefordert. Er versucht, politisches und soziales Engagement in diesem Sinne zu fördern. In der Bundesrepublik Deutschland hat yap-cfd seinen Schwerpunkt neben Ökologieprojekten, Solidaritätsprojekten und der Arbeit mit arbeitslosen Jugendlichen vor allem auf die praktische Friedensarbeit gelegt.

 

Als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe organisiert der YAP-cfd eigene Workcamps in Deutschland und vermittelt Jugendliche an Workcamps der Partnerorganisationen in über 35 Ländern der Welt. Weitere wichtige Arbeitsschwerpunkte sind die Vermittlung und Betreuung von mittel- und langfristigen Freiwilligen in Europa sowie die direkte Unterstützung von Projekten in Lateinamerika und Osteuropa.

 

YAP-cfd arbeitet mit anderen Gruppen der Friedens-, Solidaritäts-, und Ökologiebewegung zusammen und ist Mitglied in der Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden e.V.

Adresse

Rendelerstr. 9-11
60385 Frankfurt/Main

Kontakt

Telefon: 069 459072
E-Mail Adresse: [email protected]

Weitere Themen

Kinder- und Jugendarbeit
Back to Top