Verband / Interessenvertretung

PRO FAMILIA Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.V.

PRO FAMILIA

Strukturebene: Bund

Der 1952 gegründete gemeinnützige Verein PRO FAMILIA Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.V. ist auf dem Gebiet der Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung tätig. Er versteht sich als Fach-, Dienstleistungs- und Interessenverband für Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder auf dem Gebiet der sexuellen und reproduktiven Gesundheit und Rechte. Mit seiner Grundhaltung zur Sexualität und Familienplanung verbindet PRO FAMILIA einen politischen Auftrag und die daraus resultierende Vertretung der Interessen von Informations- und Ratsuchenden. PRO FAMILIA beteiligt sich an fachlichen Diskussionen, bezieht Stellung zu politischen Entscheidungsprozessen und gibt Informationsmaterialien und Publikationen heraus.

Die Beratungsarbeit vor Ort ist in ein Netzwerk medizinischer und psychosozialer Einrichtungen eingebunden. Die Beratungsstellen bieten ärztliche, psychologische und soziale Beratung im Bereich Partnerschaft, Sexualität, Empfängnisregelung und zur Schwangerschaft für Frauen (und deren Partner). In den PRO FAMILIA-Zentren sowie in den kooperierenden Familienplanungszentren werden auch medizinische Behandlungen angeboten. Darüber hinaus sucht PRO FAMILIA die Zusammenarbeit mit Gruppen und Initiativen neuer sozialer Bewegungen (insbesondere der Frauen- und Gesundheitsbewegung).

Sexualpädagogische Angebote richten sich insbesondere an Jugend- und Elterngruppen, Lehrer/-innen, Erzieher/-innen, Sozialpädagog(inn)en und andere Fachkräfte. So bietet PRO FAMILIA beispielsweise Praxisberatung zur sexualpädagogischen Qualifizierung pädagogischer Fachkräfte an, die Beteiligung an sexualpädagogischen Projekten, die Mitwirkung am sexualkundlichen Unterricht in Schulen und an Elternabenden oder die Teilnahme an Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen.

Das von PRO FAMILIA regelmäßig angebotene Fort- und Weiterbildungsprogramm und die berufsbegleitenden Zusatzausbildungen richten sich an die Mitarbeiter/-innen sowie an alle Fachkräfte im gesundheitlichen und psychosozialen Bereich, die vergleichbare Aufgaben zu erfüllen haben.

PRO FAMILIA ist Gründungsmitglied der International Planned Parenthood Federation (IPPF), der international führenden nichtstaatlichen Familienplanungsorganisation mit Mitgliedsorganisationen in mehr als 150 Ländern, gehört zur Europa Region der IPPF, ist aktiv an der Strategie- und Programmentwicklung der IPPF beteiligt und in seinen Entscheidungsgremien vertreten. Darüber hinaus ist PRO FAMILIA Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband - Gesamtverband e.V., im Deutschen Arbeitskreis für Jugend-, Ehe- und Familienberatung und in weiteren Verbänden, die in den Bereichen Gesundheit, Sexualforschung und Sozialarbeit tätig sind.

Adresse

Stresemannallee 3
60596 Frankfurt/Main

Kontakt

Telefon: 069 2695779-0
E-Mail Adresse: [email protected]

Weitere Themen

Förderung der Erziehung in der Familie
Back to Top