Fortbildung

Interza VI – Vorbereitungskurs und Prüfung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher:in im interkulturellen Kontext

Strukturebene: Bund

Interza ist ein Kurs zur Vorbereitung auf die Prüfung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher:in für Menschen aus aller Welt. Dieser Kurs bereitet in 18 Monaten auf die Staatsprüfung an der Fachakademie für Sozialpädagogik vor. Er wird in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Fachakademie für Sozialpädagogik der Diakonie München und Oberbayern – Innere Mission München e.V. durchgeführt.

Das Kursprogramm richtet sich nach dem geltenden Lehrplan für die Fachakademien für Sozialpädagogik in Bayern.

Inhalte

Prüfungsfächer:

  • Pädagogik / Psychologie / Heilpädagogik
  • Politik und Gesellschaft / Soziologie
  • Mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung
  • Ökologie / Gesundheitspädagogik
  • Recht und Organisation
  • Literatur- und Medienpädagogik
  • Deutsch
  • Theologie / Religionspädagogik
  • Praxis- und Methodenlehre mit Gesprächsführung
  • Kunst- und Werkpädagogik
  • Musik- und Bewegungspädagogik

Weitere Fächer:

  • Lernen lernen im interkulturellen Kontext
  • Praxisberatung

Zulassungsvoraussetzungen zur Staatsprüfung

Vor Kursantritt werden vorausgesetzt:

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Mindestalter (Geburt vor dem Stichtag 1. März 2000)
  • Eine im In- oder Ausland abgeschlossene Berufsausbildung (Ausbildung bzw. Studium)
  • Deutschkenntnisse: Niveau B2 entsprechend des europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Weitere Zulassungsvoraussetzungen zur Staatsprüfung werden während der Laufzeit des Kurses erworben

Umfang

Der Vorbereitungskurs besteht aus:

  • 15 Kursteilen mit einer Dauer von jeweils drei bis fünf Tagen,
  • Selbststudium von Literatur und Arbeitspapieren,
  • Erstellung von schriftlichen Übungsaufgaben zu Hause
  • einer mindestens 6-monatigen praktischen Tätigkeit während des Kurses

Hinweis:
Nach der bestandenen Prüfung ist ein Berufspraktikum (Anerkennungsjahr 2025/2026) zu absolvieren. Dieses ist nicht mehr Teil des Vorbereitungskurses Interza.

Zielgruppe

Menschen mit einer im In- oder Ausland abgeschlossenen Berufsausbildung (Ausbildung bzw. Studium) von mindestens zwei Jahren und mit bilingualem und bikulturellem Hintergrund.

Zeitraum

Der Kursstart ist geplant für den 03. Dezember 2023, der Abschluss ist für Juli 2025 geplant.

Veranstaltungsort

Institut für Jugendarbeit des Bayerischen Jugendrings
Germeringer Str.30
82131 Gauting
Deutschland

Beginn

Ende

Veranstalter

Institut für Jugendarbeit Gauting des Bayerischen Jugendrings

Kontakt

Karin Mais
Telefon: 089 / 89 32 33 – 29
E-Mail Adresse: [email protected]

Weitere Themen

Kindertagesbetreuung Kinder- und Jugendarbeit
Back to Top