Workshop

Interkulturelles Konfliktmanagement in der Jugendsozialarbeit

Strukturebene: Bund

In der interkulturellen Zusammenarbeit werden Konflikte oftmals zu spät oder nicht allumfassend erkannt. Selbst wenn sie identifiziert werden, können sie nicht immer effizient gelöst werden, da die herkömmlichen Konfliktlösungsmethoden die kulturelle Vielfalt nicht adäquat berücksichtigen. Je selbstverständlicher die Beteiligten lernen, mit Diversität umzugehen, desto konstruktiver wird die Konfliktlösung gelingen. Dieser Workshop verfolgt das Ziel, die persönliche Gesprächsführungskompetenz der Teilnehmenden in interkulturellen Situationen weiterzuentwickeln. Es werden Methoden aufgezeigt, um interkulturelle Konflikte zu analysieren und ihnen (präventiv) entgegenzuwirken. Kreative Übungen helfen dabei, Handlungsansätze sicht- und erlebbar zu machen und Methoden zu reflektieren. Eigene Fälle sind willkommen und können innerhalb der Gruppe lösungsfokussiert bearbeitet werden. Der Workshop richtet sich an pädagogische Fachkräfte der Jugendsozialarbeit und der beruflichen Bildung. 

Veranstaltungsort

online
Marienburger Straße 1
10405 Berlin

Online als Webinar verfügbar

Beginn

- 09:00 Uhr

Ende

- 15:00 Uhr

Veranstalter

BAG örtlich regionale Träger der Jugendsozialarbeit

Kontakt

Felicia Haidl
Telefon: 0151 - 61734220
E-Mail Adresse: haidl@bag-oert.de

Weitere Themen

Jugendsozialarbeit
Back to Top