Weiterbildung

Fachberatung Inklusion in der Jugendarbeit

Strukturebene: Bund

Inklusive Organisationsprozesse sowie Bildungs- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung

Eine inklusionsorientierte Kinder- und Jugendarbeit benötigt Offenheit, Wissen, adäquate Rahmenbedingungen und Strukturen, in denen alle Kinder und Jugendliche ohne und mit einer Behinderung partizipieren und selbstbestimmt mitgestalten können. Die Zusatzausbildung Fachberatung Inklusion in der Jugendarbeit findet im Institut für Jugendarbeit in Gauting und dem Fortbildungsinstitut der Lebenshilfe Bayern e.V. in Erlangen statt.

Die Zusatzausbildung gliedert sich in fünf Module, die sich mit inklusionsorientierter Kinder- und Jugendarbeit auseinandersetzen. Sie vermittelt Handwerkszeug, wie Inklusion von Anfang an mitgedacht und umgesetzt werden kann.

Die Teilnehmenden erwerben Kompetenzen für die eigene pädagogische Praxis und stehen als Multiplikatoren:innen im Themenfeld inklusive Jugendarbeit zur Verfügung.

Inhalte

  • Barrierefreie Ausrichtung von Freizeit- und Regelangeboten
  • Barrierefreie Öffentlichkeitsarbeit
  • Vernetzung von Trägern der Jugend- und Behindertenarbeit
  • Methoden für den inklusiven Entwicklungsprozess in Organisationen
  • Abschluss mit Fachgespräch zu Abschlussarbeiten

Termine

  • Modul 1: 05. – 07. Mai 2023 in Erlangen (Fr-So)
  • Modul 2: 03. – 05. Juli 2023 in Gauting (Mo-Mi)
  • Online-Seminar „Digitale Barrierefreiheit“: 21. September 2023 (10-12:30 Uhr)
  • Modul 3: 06. – 08. Oktober 2023 in Erlangen (Fr-So)
  • Modul 4: 18. – 20. Dezember 2023 in Gauting (Mo-Mi)
  • Modul 5: 11. – 12. April 2024 in Gauting (Do-Fr)

Beginn Freitag um 15:00 Uhr, sonst am ersten Tag um 14 Uhr, Ende am letzten Tag i.d.R. um 13:00 Uhr. Das Abschlussmodul beginnt um 11 Uhr.

Zielgruppe

Fachkräfte und Ehrenamtliche öffentlicher und freier Träger der Jugendhilfe und der Behindertenarbeit.

Veranstaltungsort

Institut für Jugendarbeit
Germeringer Str. 30
82131 Gauting
Deutschland

Beginn

- 14:00 Uhr

Ende

- 13:00 Uhr

Veranstalter

Institut für Jugendarbeit Gauting des Bayerischen Jugendrings

Kontakt

Lorena Weik
Telefon: 089/893233-19
E-Mail Adresse: weik@institutgauting.de

Weitere Themen

Kinder- und Jugendarbeit
Back to Top