Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Zur Erweiterung des Teams unserer intensivpädagogischen Kinder- und Jugendwohngruppe in Berlin Lichtenberg (Alt-Hohenschönhausen) sucht die Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH-Stiftung ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit

Bei uns leben Kinder im Alter von sechs – 18 Jahren, die aus verschiedenen Gründen temporär oder auf Dauer nicht im eigenen Elternhaus leben können. Sie werden intensivpädagogisch im Schichtdienst von pädagogischen Mitarbeiter:innen rund um die Uhr betreut. Wir arbeiten im Bezugsbetreuer:innensystem. Eine festangestellte Familientherapeutin unterstützt die Kinder, Jugendlichen und Familien zusätzlich in der Perspektivfindung.

Deine Aufgaben

  • pädagogische Alltags- und Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen,
  • individuelle Förderung der Kinder und Jugendlichen im Gruppenkontext sowie im Kindergarten- und Schulalltag,
  • Zusammenarbeit mit der Herkunftsfamilie,
  • gemeinsame Perspektivfindung mit den Familien, Kindern und Jugendlichen sowie
  • Zusammenarbeit mit weiteren Institutionen des Hilfesystems.

Qualifikation

Wir sind von Dir begeistert, wenn Du:

  • eine staatliche Anerkennung als Erzieher:in oder als Sozialpädagog:in / Sozialarbeiter:in hast, Heilpädagog:in mit Fach- und Hochschulabschluss bist oder einen BA Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Sozialpädagogik besitzt,
  • Lust auf die Kombination aus Teamarbeit und eigenverantwortlichem Handeln hast,
  • professionelle Neugier an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Auffälligkeiten in ihrer sozialen, emotionalen und kognitiven Entwicklung oder psychischen Störungen besitzt,
  • Interesse und Freude an einer ressourcen-, lebenswelt- und sozialraumorientierten Arbeitsweise hast,
  • die Bereitschaft zu 12- und 24-Stundendiensten, auch an Wochenenden sowie Feiertagen mitbringst,
  • einen souveränen und flexiblen Umgang mit unvorhersehbaren und konflikthaften Situationen pflegst und
  • idealerweise Berufserfahrung in der stationären Arbeit mit Kindern und ihren Familien mitbringst.

Vergütungsrahmen

Wir bieten Dir:

• einen Willkommensbonus in Höhe von 2.000€ (brutto) für einen entspannten Start beim KJHV,

• ein erfahrenes, engagiertes und humorvolles Team,

• einen wertschätzenden Umgang miteinander,

• eine partizipativ und transparent gestalte Dienstplanung,

• einen gruppeneigenen Dienstwagen,

• fundierte fachliche Begleitung und Austausch,

• Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, regelmäßige Supervision und kollegiale Beratung,

• fachlich kompetente und im Alltag präsente Team- und Einrichtungsleitungen,

• einen breit aufgestellten Träger mit hohen fachlichen Standards und offenem Arbeitsklima,

• Vergütung nach den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen Wohlfahrtverbandes e.V. Berlin (3058€ bei Vollzeit),

• eine vergünstigte Mitgliedschaft bei Urban Sports Club für die Work Life Balance und

• ein Dienst E-Fahrrad / Lastenfahrrad auf Leasingbasis, welches Du Dir selbst aussuchen und auch privat nutzen kannst.

Eine Einstellung ist ab sofort möglich.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann schicke bitte Deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail oder Online-Bewerbung an:

Matthias Blechschmidt (Regionalgeschäftsführung) m.blechschmidt@kjhv.de

Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH Stiftung

Geschäftsstelle Reinickendorf-Spandau

Scharnweberstraße 25, 13405 Berlin

kjhv-bb.de/karriere/

Arbeitgeber

Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH Stiftung
13055 Berlin Alt-Hohenschönhausen

Antrittstermin

Ende der Bewerbungsfrist

Kontakt

Wiesenstraße 55
13357 Berlin

E-Mail Adresse: perspektive@kjhv.de
Telefon: 015224858677

Ansprechpartner: Laura Wiedersich

In Kooperation mit:

https://kjhv-bb.de/karriere/

Back to Top