Kinder- und Jugendarbeit

Hoch vom Sofa! Chancen nutzen, Teilhabe stärken, Verantwortung wagen

Hoch vom Sofa! ist ein Förderprogramm für Kinder- und Jugendprojekte, die Ideen unterstützen mit denen vor Ort etwas verändert und gestaltet werden soll.

Strukturebene: Sachsen

Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren werden dazu ermuntert, sich einzumischen!

Unterstützt von lokalen Partnern setzen die Jugendlichen eigene Projekte um und prägen ihre Nachbarschaft mit. So übernehmen beispielsweise Jugendhilfeträger gemeinsam mit jungen Menschen die Gestaltung von Aktionsflächen oder Jugendräumen und beziehen in ihre Projekte sowohl die Nachbarschaft als auch die lokale Wirtschaft mit ein.

Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in allen Projektphasen ist gewollt. Sie gelingt, indem Jugendliche direkt angesprochen werden, ihre Themen im Mittelpunkt stehen, sie von Erwachsenen begleitet, aber nicht angeleitet werden und das Programm sowohl thematisch als auch im gesamten Prozess offen angelegt ist.

Vorgehen:

• Einmal im Jahr können Jugendlichen gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner (einem Verein, Verband oder Gemeindevertretern etc.) ihre Wünsche und Ideen einreichen.

• Eine Jury aus Jugendlichen und Erwachsenen wählt dann rund 20 der Jugendinitiativen aus, die ihre Ideen umsetzen.

• Die ausgewählten Projekte werden mit einer Fördersumme von bis zu 1.500 Euro prämiert und erhalten eine individuelle fachliche Begleitung durch das „Hoch vom Sofa!“-Team.

 

Adresse

Bautzner Str. 22 HH
01099 Dresden

Kontakt

Telefon: 0351 / 320 156 10
E-Mail Adresse: [email protected]

Projektträger

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) Regionalstelle Sachsen

Kooperationspartner

Liga der Wohlfahrtsverbände Sachsen Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

Weitere Themen

Kinder- und Jugendarbeit
Back to Top