Jugendsozialarbeit

Die Katze und das Lied vom Mond

Bildkunst behinderter Kinder und Jugendlicher. Ein literarisch-bildnerisches Projekt.

Strukturebene: Bund

"Die Katze und das Lied vom Mond" ist ein literarisch-bildnerisches Projekt der Bildkunst behinderter Kinder und Jugendlicher der Gustav-Heinemann-Schule in Dieburg (einer Schule für Praktisch Bildbare und Körperbehindert Praktisch Bildbare). 21 namhafte Autoren (darunter Rolf Zuckowski, Erhard Dietl, Klaus-Peter Wolf, Inge Meyer-Dietrich, Dagmar Scherf u.v.a.) haben Geschichten für junge Leser und zum Vorlesen geschrieben, die von behinderten Schülern der Gustav-Heinemann-Schule illustriert wurden. Erfindungsreich und aussdrucksstark sind diese Bilder. Sie stammen aus der Tiefe des Gefühls. Emotionalität erweist sich hier uneingeschränkt als Stärke. "Die Katze und das Lied vom Mond" wurde im Januar 2004 mit dem "Zukunftspreis Jugendkultur" der PwC-Stiftung ausgezeichnet (Schirmherr: Altbundespräsident Johannes Rau).

 

Das hierzu erschienene Buch: Hardcover, 66 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, ISBN 3-00-011692-3, 9.80 Euro + Versandkostenanteil.

 

Auf der Internetseite finden sich außerdem zahlreiche Informationen rund um das Projekt, eine kleine Bildergalerie und eine Leseprobe aus dem Buch. Der Erlös aus dem Verkauf des Buches kommt der Gustav-Heinemann-Schule für integrative Fördermaßnahmen der behinderten Kinder und Jugendlichen zugute! Das Buch kann unter www.kinderbuchprojekt.de direkt bestellt werden.

 

Ansprechpartnerin: Kerstin Heinlein

Integration durch Öffentlichkeit, Selbstbewusstsein stärken, neue Kommunikationswege und die eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten ausloten.

Adresse

Hauptstraße 68
89079 Ulm-Wiblingen

Kontakt

Telefon: 0731-9458665
E-Mail Adresse: [email protected]

Projektträger

Die Katze und das Lied vom Mond

Kooperationspartner

Kerstin Heinlein, Design & Communication, Ulm PwC-Stiftung, Frankfurt Stadt Groß-Umstadt, Hessische Staatskanzlei, Wiesbaden Artur Fischer, Fischerwerke, Waldachtal

Weitere Themen

Jugendsozialarbeit Kinder- und Jugendarbeit
Back to Top