Anleitung / Arbeitshilfe

Zur Situation von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung in Berlin

Der Paritätische Wohlfahrtsverband/Landesverband Berlin e. V.

Strukturebene: Berlin

Pünktlich zur gemeinsamen Fachtagung der Paritätischen Referate Jugendhilfe und Menschen mit Behinderung am 26. Juni 2015 hat der Verband ein Arbeitsheft zur VERSUKI-Studie und darauf basierenden Empfehlungen des Verbandes herausgegeben.

Die VERSUKI-Studie der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin untersuchte die Versorgungs- und Unterstützungsangebote für Kinder und Jugendliche mit geistigen, körperlichen und seelischen Behinderungen in Berlin am Beispiel der Stadtteile Pankow, Tempelhof-Schöneberg und Lichtenberg. Bei dieser Studie hatte der Paritätische Berlin eine unterstützende und beratende Funktion übernommen. Die Broschüre fasst die Ergebnisse der VERSUKI-Studie sowie darauf basierende Empfehlungen und Forderungen des Paritätischen Berlin zusammen.

Herausgeber

Stiftung Jugend forscht e.V.

Kontakt

Der Paritätische Wohlfahrtsverband, Landesverband Berlin e. V.

E-Mail Adresse

[email protected]

Herausgabedatum

Juni 2015

Weitere Themen

Jugendsozialarbeit
Back to Top