Studie

Zukunftsreport Familie 2030

Prognos AG Berlin

Strukturebene: Bund

Bundesfamilienministerin Schwesig hat am 15. September 2016 den "Zukunftstag Familie 2030" mit einer Grundsatzrede über eine zukunftsorientierte Familienpolitik eröffnet. "Familienpolitik muss zu den Lebenswirklichkeiten der Familien von heute passen und gute Rahmenbedingungen für sie und für die Familien von morgen setzen." sagte Ministerin Schwesig und dankte dem Kompetenzbüro Wirksame Familienpolitik für den "Zukunftsreport Familie 2030", der erstmals vorgestellt wurde.

Der Zukunftsreport beschreibt Trends in den Bereichen Familienleben, Partnerschaftlichkeit, Beschäftigung und Arbeitswelt und zeigt in einem Chancenszenario die positiven Effekte, die eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Familienpolitik hätte: durch Zeit für Familie und Beruf für Mütter und Väter, durch Verbesserung armutsreduzierender Leistungen und Unterstützung der Erwerbstätigkeit beider Eltern. Der vom Bundesfamilienministerium vorgelegte "Zukunftsreport Familie" liefert hierzu neue Erkenntnisse und Denkanstöße – er beschreibt wesentliche Trends, schreibt diese fort und entwickelt Zukunftszenarien. Der "Zukunftsreport Familie 2030" kann online heruntergeladen werden (Link siehe unten).

Kontakt

Prognos AG Berlin
Goethestr. 85
10623 Berlin
Telefon: +49 30 520059-210
Telefax: +49 30 520059-201

E-Mail Adresse

[email protected]

Herausgabedatum

2016

Weitere Themen

Kinder- und Jugendarbeit Förderung der Erziehung in der Familie
Back to Top