Studie

TIMSS 2015: Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich

Heike Wendt, Wilfried Bos, Christoph Selter, Olaf Köller, Knut Schwippert, Daniel Kasper (Hrsg.)

Strukturebene: Weltweit

TIMSS ist eine international vergleichende Schulleistungsuntersuchung, bei der mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern untersucht werden. Deutschland beteiligt sich seit 2007 an der Kompetenzmessung von Grundschulkindern der 4. Jahrgangsstufe. Am 29. November 2016 ist der aktuelle Bericht zu TIMSS 2015 erschienen.

Kontakt

Waxmann Verlag GmbH,
Steinfurter Straße 555
48159 Münster

E-Mail Adresse

[email protected]

Herausgabedatum

2016

Weitere Themen

Kinder- und Jugendarbeit
Back to Top