Stellungnahme / Diskussionspapier

Statementpapier: Politische Beteiligung von Mädchen und Jungen in Sachsen-Anhalt

Kompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e.V., (Hrsg,), Autorin: Priska Buchner

Strukturebene: Sachsen-Anhalt

Die gleichberechtigte Teilhabe von Mädchen und Jungen an Entscheidungen, die sie betreffen, ist eines der übergeordneten Ziele des Kompetenzzentrums geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e.V. (KgKJH). Dahinter steht die Vision einer inklusiven Gesellschaft, in der Partizipation elementares Grundrecht ist und aktiv und von Kindern und Jugendlichen in ihrer jeweiligen Art und Weise in Anspruch genommen wird.

In den vergangenen Monaten hat sich der KgKJH e. V. intensiv mit politischen Beteiligungsmöglichkeiten für Mädchen und Jungen in Sachsen-Anhalt auseinandergesetzt, geschlechtsspezifische Quoten beleuchtet und Ansätze für eine gelingende inklusive Partizipation, die beide Geschlechter anspricht, diskutiert. Die Ergebnisse des Diskussionsprozesses können in dem weiter unten zum Download zur Verfügung stehenden Statementpapier nachgelesen werden.

 

Herausgeber

Kompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e.V.

E-Mail Adresse

[email protected]

Herausgabedatum

09/2012

Redaktion:

Weitere Themen

Kinder- und Jugendarbeit
Back to Top