Anleitung / Arbeitshilfe

Ohne Moos nix los?! Finanzierungshinweise und -ideen für „Kultur macht Schule“

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V.

Strukturebene: Bund

Ohne Moos nix los: Öffentliche Mittel für Jugend, Bildung und Kultur sind knapp, die Potenziale von Stiftungen begrenzt, der Spendermarkt hart umkämpft. Deshalb sind nicht nur kreative Ideen und neue Wege gefragt, sondern auch die Kenntnis davon, was potenzielle Geldgeber erwarten und wie mit ihnen umzugehen ist. Die Arbeitshilfe bietet Praxis- und Strategietipps zur Finanzierung erfolgreicher Kooperationsprojekte. Welche Finanzierungsquellen gibt es und welche sind wofür geeignet? Was sind moderne Finanzierungsideen und wie setzt man sie um? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen sind zu beachten und was heißt das für die Beteiligten? Was zeichnet ein gutes Finanzmanagement aus und welche Schritte sind dafür zu gehen? Diesen und weitere Fragen widmet sich die von der BKJ-Fachstelle „Kultur macht Schule“ erarbeitete Handreichung. Die 90 Seiten starke Arbeitshilfe richtet sich an alle, die im Schnittfeld von Kunst und Kultur, Schule und Bildung sowie Jugendhilfe kulturelle Bildungsprojekte in, an und mit Schulen auf die Beine stellen – also an Lehrer/innen, Kulturpädagogen/innen, Kulturmanager/innen und Kulturvermittler/innen sowie Mitarbeiter/innen von Einrichtungen der außerschulischen Kulturellen Bildung, Schulen, Trägern der Jugendarbeit und öffentlichen Kultureinrichtungen. Die Arbeitshilfe unterstützt vor allem diejenigen, die auf lokaler Ebene konkrete Praxisprojekte mit Kindern und Jugendlichen organisieren, doch auch für Projekte und Institutionen auf Landes- und Bundesebene finden sich darin vielfältige Tipps und Anregungen.

Herausgeber

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Kontakt

Fachstelle „Kultur macht Schule“
Küppelstein 34 // 42857 Remscheid
Fon 02191.794-390 // Fax 02191.794-389

E-Mail Adresse

[email protected]

Herausgabedatum

12/2012

Weitere Themen

Kinder- und Jugendarbeit
Back to Top