Anleitung / Arbeitshilfe

Materialienpaket: Organspende macht Schule

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung,

Strukturebene: Bund

Mit 16 Jahren können Jugendliche selbst entscheiden, ob sie Organspender sein möchten, mit 14 Jahren können sie sich dagegen aussprechen. Im Rahmen des gemeinsamen Projektes der Techniker Krankenkasse und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist ein 20-minütige Unterrichtsfilm inklusive Begleitmaterial produziert worden, der über das Thema Organspende informiert. Er richtet sich an Schüler/-innen ab der neunten Klasse und traut sich auch an schwierige Themen wie die Todesfeststellung und Organhandel heran.

In dem Film kommen Patienten zu Wort, die mit einem Spenderorgan leben und eine Angehörige berichtet, warum sie einer Organentnahme zugestimmt hat. Zudem schildert der Film die Arbeit von Transplantationsmedizinern, Eurotransplant sowie der Deutschen Stiftung Organtransplantation.

Die DVD und das Begleitmaterial können bei der BZgA unter der Bestellnummer 60205000 per E-Mail unter [email protected] sowie per Fax unter 0221-8992257 kostenlos bestellt werden.

Back to Top