Stellungnahme / Diskussionspapier

Kommunale Kinder- und Jugendbeteiligung stärken! - Positionspapier der AGJ

Strukturebene: Bund

In einem Positionspapier der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ werden Beteiligungsrechte sowie Interessen und Themen junger Menschen aufgeführt. Dadurch lassen sich diverse Beteiligungsformate aufzeigen, die auf die jeweiligen kommunalen Gegebenheiten Anwendung finden können.

Die AGJ hält Kinder- und Jugendbeteiligung für zentral und fordert mit diesem Positionspapier eine Stärkung auf kommunaler Ebene. Anhand der aufgeführten Beteiligungsrechte und -standards sowie Interessen und Themen junger Menschen, lassen sich diverse Beteiligungsformate aufzeigen, die auf die jeweiligen kommunalen Gegebenheiten Anwendung finden können.

Inhalte des Positionspapiers

 

  • Interessen und Themen junger Menschen
  • Recht auf Beteiligung
  • Beteiligungsstandards
  • Formen und Ziele kommunaler Kinder- und Jugendbeteiligung
  • Forderungen zur Stärkung kommunaler Kinder- und Jugendbeteiligung
  • Konkrete Forderungen der AGJ

Herausgeber

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ

E-Mail Adresse

[email protected]

Herausgabedatum

Dezember 2015

Weitere Themen

Kinder- und Jugendarbeit
Back to Top