Anleitung / Arbeitshilfe

Keine Instrumentalisierung des Themas "sexueller Missbrauch" durch Nazis! - Fachliche Überlegungen

Amadeu Antonio Stiftung,

Strukturebene: Bund

Die Fachstelle Gender und Rechstextremismus der Amadeu Antonio Stiftung legt mit diesem Papier fachliche Überlegungen zum Umgang mit Instrumentalisierungsversuchen durch Neonazis vor. Das Papier beinhaltet unter anderem auch Tipps für rechtliche Möglichkeiten und Handlungsoptionen sowie Tipps für den Umgang mit Eintragungen in Internetforen.

Herausgeber

Amadeu Antonio Stiftung

Kontakt

Fachstelle Gender und Rechtsextremismus der Amadeu Antonio Stiftung, Dr. Esther Lehnert und Dr. Heike Radvan ([email protected])

E-Mail Adresse

[email protected]

Herausgabedatum

2013

Weitere Themen

Kinder- und Jugendarbeit
Back to Top