Broschüre

Jugendwohnen in katholischer Trägerschaft - Selbstverständnis und Zielgruppen

Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit e.V.,

Strukturebene: Bund

"Was versteht man unter Jugendwohnen? Wer wohnt da und was hat das mit Jugendsozialarbeit zu tun? Auf diese Fragen gibt diese Broschüre der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit Antworten.

 

Jugendwohnen ermöglicht es jungen Menschen mobil zu sein und einen weiter entfernten Ausbildungsplatz anzunehmen. Dabei erhalten die Jugendlichen Hilfe bei allen Problemen des Alltags, Unterstützung bei der Berufs- und Lebenswegplanung oder ein umfangreiches Freizeitangebot.

 

Jugendwohnen in katholischer Trägerschaft bietet dabei allen jungen Menschen - unabhängig von der Nationalität, Weltanschauung oder Religionszugehörigkeit - ein personales Angebot aus dem Geist des gelebten Christentums."

Die zwölf Seiten umfassende Broschüre gibt es zum Download. In gedruckter Form kann sie unter unten genanntem Kontakt bestellt werden.

 

Die Broschüre "Jugendwohnen in katholischer Trägerschaft" beschreibt die Zielgruppen und Angebotsformen dieses Unterstützungsangebotes. Praxisbeispiele erläutern nachvollziehbar die Vielfältigkeit dieses Handlungsfeldes."

 

Herausgeber

Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit e.V.

Kontakt

Bestellung bei der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit e. V.

E-Mail Adresse

[email protected]

Herausgabedatum

2012

Weitere Themen

Jugendsozialarbeit
Back to Top