Stellungnahme / Diskussionspapier

Jugendhilfeplanung aktivieren!

Strukturebene: Bund

Das Diskussionspapier der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ mit dem Titel "Jugendhilfeplanung aktivieren!" thematisiert die zentrale Bedeutung der Jugendhilfeplanung und benennt Umsetzungshindernisse, die in der Praxis eine Qualifizierung der Jugendhilfeplanung und damit die Entwicklung und die Planung von Angeboten erschweren, die an Lebenswelten von jungen Menschen mit ihren Familien und ihren Bedürfnissen anknüpfen. Hieraus werden konkrete Entwicklungsperspektiven bzw. Weiterentwicklungserfordernisse für eine gelingende Jugendhilfeplanung formuliert.

Herausgeber

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ

Herausgabedatum

Februar 2015

Weitere Themen

Jugendsozialarbeit Kinder- und Jugendarbeit Kinder- und Jugendschutz Förderung der Erziehung in der Familie Kindertagesbetreuung Hilfen zur Erziehung Andere Aufgaben
Back to Top